Individuelle Beratung für  Mensch-Hund-Teams

Wir erkunden gemeinsam, was deine Wünsche sind im zukünftigen Zusammenleben mit deinem Hund. Und natürlich auch, was die Erwartungen. bzw. Bedürfnisse deines neuen Familienmitglieds sind.
Zusammen erarbeiten wir uns Schritt für Schritt einen ganzheitlichen Blick auf dich und deinen Hund, der dir mehr Verständnis bringen wird.

In eurem Tempo. Für dich. Für deinen Hund. Für euch als Team.

Gemeinsam entscheiden wir, welches meiner Angebote am besten zu dir und deinem Hund passt:

Ich arbeite ausschließlich mit Beratungspaketen, die so angelegt sind, dass ich dich und deinen Hund für eine längere Zeit begleiten darf.

So stelle ich sicher, dass wir in unserer Zusammenarbeit nicht nur „an der Oberfläche“ kratzen und Symptome behandeln, sondern wirklich in die Tiefe gehen können, um so an die Ursache eines bestimmten Verhaltens kommen zu können. Und das wiederum ist die Voraussetzung für meine individuelle und nachhaltige Beratung.

Damit beide Seiten sicher sind, dass nicht nur „die Chemie stimmt“ sondern ich auch wirklich die richtige Person für dich und deinen Hund bin, finde ich es nur fair, wenn wir uns vorab „beschnuppern“.

Daher biete ich dir ein kostenloses Kennenlern-Gespräch an. Dieses dauert 30 Minuten und ist unverbindlich.

In dieser Zeit schilderst du mir dein Anliegen. Ich stelle dir erste Fragen und du mir natürlich auch. Im Anschluss daran bekommst du von mir eine kurze Einschätzung und du kannst in Ruhe überlegen, ob du mit mir zusammenarbeiten möchtest.

Wenn du dich dann für eine Zusammenarbeit mit mir entscheidest, folgt zunächst das Erstgespräch, in dem ich mir ein sehr umfangreiches Bild durch weitere Fragen von deinem Hund mache. Danach kommt dann das Einzelcoaching mit den verschiedenen Modulen.

Die von mir angebotene Einzelstunde ist für Kunden, die bereits eines der Pakete gebucht haben.

Erstgespräch (Anamnese)

Das Erstgespräch dient dem vertiefenden Kennenlernen und dem ausführlichen Einschätzen deines Hundes. Wir ermitteln zusammen den Ist-Zustand.

Eine ausführliche Anamnese wie z. B. die Herkunft und Geschichte deines Hundes, der Gesundheitszustand und Bereiche, die du bearbeiten möchtest, sind Bestandteile dieses Treffens.

Ziel des Gespräches ist es, die Ursache eines Verhaltens zu finden, um Lösungsansätze aufzuzeigen, die dich und deinen Hund auf einen guten Weg bringen.

Das Erstgespräch (Anamnese) ist die Voraussetzung für unsere weitere Zusammenarbeit.

Einzelstunde

Du möchtest ganz intensiv weiter an einem Thema arbeiten und benötigst einen „Blick von außen“ auf dich und deinen Hund?

Vielleicht hast du auch Lust auf eine neue Beschäftigung und möchtest angeleitet die sozial orientierte Fährtenarbeit oder „Jagility“kennenlernen?

Dann ist eine Einzelstunde genau das Richtige für dich.

Wo treffen wir uns für unser Erstgespräch?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wo wir uns kennenlernen können. Wichtig ist für mich, dass ihr euch beide, also du und dein Hund, an diesem Ort wohl fühlt.

Entweder verabreden wir uns an einem „neutralen“ Ort, z. B. in deinem Lieblingscafé oder unser erstes Treffen findet bei dir zuhause statt. Wir können auch erst ohne Hund beginnen. Ganz wie du möchtest.

Den genauen Ort stimmen wir gemeinsam ab, wichtig ist nur, dass dort ein entspanntes Kennenlernen möglich ist.

Meine Einzelcoaching-Angebote für dich und deinen Hund

Ein Hund aus dem Tierschutz zieht ein

Ermögliche deinem Hund aus dem Tierschutz einen richtig guten Start in seinem neuen Zuhause.

Ein Hund aus dem Tierschutz lebt bei mir

Komme den Ursachen für die neuen Herausforderungen auf die Spur.

Artgerechte Beschäftigung für Jeder-Hund

Artgerechte Beschäftigungen mit dem Futterbeutel (Preydummy).

 

Lass uns gemeinsam überlegen, wie und womit ich dich und deinen Hund unterstützen und begleiten kann.