Beratungstermine können erst wieder ab Anfang 2023 vergeben werden.

 

Ich bin Birgit und ich unterstütze dich dabei, eine Beziehung zu deinem Hund aufzubauen, sodass die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen deines Hundes erkannt und erfüllt werden:

Damit sich dein Hund gesehen und verstanden fühlt und ihr entspannt durch euer Leben gehen könnt.

Und natürlich geht es dabei auch um dich und um deine Bedürfnisse. Versprochen!

Für ein wertschätzendes Miteinander von Mensch und Hund.

 

 

Lass uns gemeinsam überlegen, wie und womit ich dich und deinen Hund unterstützen und begleiten kann.

Hundeschule ohne Leckerli-Training

Zusammen mit deinem Hund hast du schon mehrere klassische Hundeschulen besucht und bist danach immer zu dem Schluss gekommen „Das ist nix für uns“. Zu viel. Zu schnell. Zu unpersönlich.

Auf Hundeplätzen fühlst du dich auch nicht wirklich wohl, hast aber noch keine Alternative dazu gefunden? Und ein bisschen Abwechslung auf deinen Spaziergängen würde dir und deinem Hund guttun?

Sprüche wie „Da muss er aber durch“ oder „Der braucht aber mal ´ne harte Hand“ und der Klassiker „Meiner tut nix“ führen bei dir zur Schnappatmung?

Du suchst also eine Alternative zu einer klassischen Hundeschule und zu Hundeplätzen? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Und wenn du einen Hund aus dem Tierschutz aufnehmen möchtest oder bereits einen adoptiert hast, kann ich dich dabei mit viel Erfahrung begleiten.

Du bist bei mir richtig, wenn du

einen Hund aus dem Tierschutz aufnehmen und dich beraten lassen möchtest, was du bereits im Vorfeld alles machen kannst, damit ihr einen richtig guten Start habt.

Von der Auswahl eines seriösen Tierschutzvereins, über den sicheren Transport und Einzug bis hin zum entspannten Einleben bekommst du von mir individuelle und fachkundige Empfehlungen und Tipps.

bereits einen Hund aus dem Tierschutz aufgenommen hast und du Unterstützung brauchst, weil auf einmal Herausforderungen auftauchen.

Wie z. B. dass dein Hund plötzlich nicht mehr alleine bleiben mag, andere Hunde auf einmal nicht mehr „riechen“ kann, stark an der Leine zieht oder sein Futter nicht mehr frisst.

dir eine artgerechte Beschäftigung für deinen Hund wünschst und an eurer Beziehung arbeiten möchtest.

Und wenn für dich „Erziehen“ mehr bedeutet als Kommandos oder Befehle zu erteilen, und du zu deinem Hund eine stabile Beziehung aufbauen möchtest, die verlässlich und respektvoll ist.

 

 

Meine Einzelcoaching-Angebote für dich und deinen Hund

Ein Hund aus dem Tierschutz zieht ein

Du möchtest deinem Hund aus dem Tierschutz einen richtig guten Start bei dir ermöglichen? Dann ist dieses Einzelcoaching-Angebot meine Empfehlung für dich.

Ein Hund aus dem Tierschutz lebt bei dir

Du hast bereits einem Tierschutzhund ein neues Zuhause geschenkt und plötzlich stehst du vor unerwarteten Herausforderungen?
Dann lege ich dir dieses  Einzelcoaching-Angebot ans Herz.

Artgerechte Beschäftigung für Jeder-Hund

Von „Beutelarbeit“, „Ersatzjagd“ oder auch von der „Beschäftigung mit dem Futterbeutel“ hast du schon einmal gehört? Du weißt aber nicht, ob das etwas für dich und deinen Hund ist? Dann empfehle ich dir dieses Einzelcoaching-Angebot.

Gemeinsam stimmen wir ab, welches meiner Angebote am besten zu dir und deinem Hund passt, so dass ihr entspannt in die Umsetzung kommen könnt.

Was du und dein Hund mitnehmen werdet:

Du wirst mit meiner Hilfe

deinen Hund besser „lesen“ lernen und erfahren, wie du seine hündischen Bedürfnisse erfüllen kannst.

einfache Möglichkeiten an die Hand bekommen, wie du artgerechte Beschäftigungsideen umsetzt, die alltagstauglich und unkompliziert sind.

deinen Hund mit all seinen Potenzialen kennenlernen, um ihn individuell fordern und fördern zu können.

Ich zeige dir

wie du eine sichere Beziehung zu deinem Hund aufbaust und ich unterstütze dich bei allen Erziehungsfragen.

wie du deinen Hund artgerecht (der Hund ist und bleibt ein Beutegreifer) und spannend beschäftigen kannst, und das ganz ohne Hundeplatz und einfach in den Alltag zu integrieren.

wie du deinem Welpen oder Tierschutzhund einen guten Start mit seiner neuen Familie ermöglichen kannst.

Lass uns gemeinsam überlegen, wie und womit ich dich und deinen Hund unterstützen und begleiten kann.